Fütterungsseminar bei Maike Knifka – Pferdeosteopathie

Am 27./28.4. gebe ich im Rahmen des Studiengangs Pferdefachtherapeut/-in für Osteopathie und physiotherapeutisches Training am Lehrinstitut von Maike Knifka https://www.maikeknifka.de/lehrinstitut-osteopathie-und-training-am-pferd/kursplan/ ein Wochenendseminar zur

Verdauungsphysiologie und Fütterung des Pferdes

Jeder Pferdetherapeut sollte über diese Grundlagen Bescheid wissen und beurteilen können, ob die Fütterung des jeweiligen Pferdes mit Ursache des vorliegenden Problems sein könnte.

Es gibt noch einige freie Plätze für externe Teilnehmer. Anmeldung bitte bei Maike Knifka. Mehr Informationen auf Facebook: https://www.facebook.com/events/2555158754557870/

Seminarreihe auf der Y-Ranch in Siebenbäumen

Natascha Fey von der Y-Ranch in Siebenbäumen etabliert ein Fortbildungszentrum für Pferdemenschen. Pferdegerechter Umgang, Haltung, Fütterung, Hintergrundwissen. Großartig!

http://www.y-ranch.de

Wir starten am 9.11.2018 mit einer Seminarreihe zur Pferdegesundheit:

9.11. Verdauungsphysiologie des Pferdes

21.11. Heuseminar

5.12. Futter konkret

22.1. Detox!

8.2. Zeitgemäße und Selektive Entwurmung

27.2. Magenerkrankungen

22.3. Moderne Pferdekrankheiten – Mein Pferd hat Stoffwechsel!

http://www.y-ranch.de/veranstaltungskalender/

 

16.3. VfD Niedersachsen/Bremen: Zeitgemäße und Selektive Entwurmung beim Pferd

Über das wichtige Thema der Zeitgemäßen und Selektiven Entwurmung beim Pferd gebe ich ein Seminar beim VfD-Landesverband Niedersachsen/Bremen am

16.3.2018, 19.00, Landgasthof Stösse, Im Dorfe 2, 29575 Bohndorf.

(Achtung, Veranstaltungsort geändert)

Infos und Voranmeldung hier:

Vortrag Selektive Entwurmung

 

Was ist Zeitgemäße und Selektive Entwurmung? Eine kurze Information zum Thema gibt es hier: http://homoeopathiede.de/selektive-entwurmung/

 

22.3. Hof Ohana: Magenerkrankungen beim Pferd

Häufiges Leid, oft übersehen: Magenerkrankungen beim Pferd

Erschreckend viele Pferde aller Nutzungssparten (oder auch ohne Nutzung) haben Magenprobleme, von Gastritis bis hin zu Magengeschwüren.

Warum ist das so? Wie kann man dem vorbeugen? Wie kann man erkennen, ob das eigene Pferd vielleicht betroffen ist? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Darüber sprechen wir beim Seminar am

22.3.2018, 19.00 auf Hof Ohana

Anmeldung wie immer über das Formular:

http://hofohana.de/wp-content/uploads/2017/09/2017-Seminare-Doc-Thiede.pdf

„Neue Motivation in der Tierarztpraxis – von der Historie zu neuen Ideen in der Praxis“

Intensivseminar für Tierärzte

Termin: 09.05.2018- 13.05.2018

Ort: High Grange Holiday Cottages, Bedale, N Yorks, England

Das dreitägige Intensivseminar richtet sich an etablierte Tierärzte die fest im Berufsleben stehen und nach neuer Motivation suchen. Das Seminar kombiniert einen geschichtlichen Rückblick der Tiermedizin mit neuen Möglichkeiten und Ausbaubereichen in der Praxis.

Teilnehmerzahl begrenzt: 30 Personen incl. Begleitpersonen. Das Programm kann nur komplett gebucht werden. Informationen zum Programm und zur Anreise bei info@homoeopathiede.de